MoPeG im Steueralltag

Informationen:

Seminarnummer:
2024109
Referent(en):
Florian Buchholz
Ort/Anschrift:
ONLINE Seminar
Kategorien:
Seminare
Termine:
27.02.2024
09:00 Uhr  – 10:30 Uhr
Seminartermin:
Kalendereintrag (.ics)
Preis (Verbands-Mitglied):
124,00 € zzgl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
199,00 € zzgl. USt.
Login Kundenkonto

Beschreibung

Das neue MoPeG im Steuerrechtsalltag

Das 90-minütige Kurzseminar bietet einen Überblick der wesentlichen gesellschaftsrechtlichen Neuerungen. Daneben wird insbesondere auch der Frage nachgegangen, welche Auswirkungen das MoPeG auf die Besteuerung von Personengesellschaften (u.a. Ertragsteuern, Erbschaft- & Schenkungsteuer, Grunderwerbsteuer, etc.) haben wird. Hieraus werden abschließend Handlungsempfehlungen bis zum Inkrafttreten des MoPeG für Steuerpflichtige und Berater abgeleitet.

I.    Allgemeines zum MoPeG (Gesetzgebungsverfahren, Inkrafttreten)

II.  Wichtige gesellschaftsrechtliche Änderungen im Überblick

III. Ausgewählte gesellschaftsrechtliche Neuerungen im Detail

a) Das neue Gesellschaftsregister für die GbR
b) Abkehr vom Gesamthandsvermögen für Personengesellschaften
c) Die neuen gesetzlichen Geschäftsführungs- und Vertretungsregelungen
d) Die neuen gesetzlichen Entnahme- bzw. Auszahlungsrechte der Gesellschafter
IV.  Steuerliche Implikationen des MoPeG (Entwurf eines MoPeG-Steueranpassungsgesetzes)

a) Auswirkungen der zivilrechtlichen Abschaffung des Gesamthandsvermögen auf verschiedene Steuerarten (u.a. Ertragsteuern, Erbschaft- und Schenkungsteuer, Grunderwerbsteuer)
b) Auswirkungen der neunen gesetzlichen Gewinnverteilungs- und Entnahmerechte auf die Bilanzierung
c) Allgemeine Öffnung des Anwendungsbereichs des UmwStG für die GbR
d) Vor- und Nachteile einer freiberuflichen GmbH & Co. KG
V. Fazit – Handlungsempfehlungen bis zum Inkrafttreten des MoPeG

Zurück

Sie haben noch Fragen?

Schauen Sie gerne bei unseren FAQ vorbei. Im besten Fall wird Ihre Frage direkt beantwortet.

Zu den FAQ

Seitenanfang